Navigation

Inhalt Hotkeys
Universitätsbibliothek
Suchen

Suche in der Universitätsbibliographie


Wählen Sie bitte den Suchmodus und die Suchfelder aus und geben Sie die Suchbegriffe ein.

Treffer pro Seite Sortierung Sprache



   


Tipps für die Suche

  1. Personennamen sind normalerweise wie folgt aufgebaut: Nachname, Vorname
  2. Sollten Sonderzeichen im Namen enthalten sein, dann empfiehlt es sich, sowohl einmal mit diesen Sonderzeichen als auch einmal nur mit den Grundbuchstaben zu suchen, also z.B. "Rezník, Miloš" und "Reznik, Milos".
    Hintergrund: Manche Sonderzeichen und ihre zugehörigen Grundbuchstaben werden von der Datenbank bei der Suche identisch behandelt (z.B. í und i), andere dagegen unterschiedlich (z.B. š und s). Zusätzlich realisiert die Suchroutine eine Abbildung bestimmter Sonderzeichen auf die Grundbuchstaben. Das gelingt aber nicht generell. Da die Namen nicht immer einheitlich erfasst wurden, empfiehlt sich die Doppelsuche, um möglichst alle Einträge zu finden.
  3. Die Umlaute werden auf die Grundbuchstaben (a e i o u) und das ß auf die Buchstabenfolge 'ss' abgebildet. Umlaute, die aufgelöst eingetragen wurden (z.B. Oe in Oertel) müssen generell in der aufgelösten Form gesucht werden. Groß- und Kleinschreibung wird generell nicht unterschieden.
  4. Einzelne unbekannte Buchstaben innerhalb eines Begriffes können durch den Platzhalter _ (Unterstrich) ersetzt werden. Z.B. liefert die Anfrage Ma_er im Suchfeld Person u.a. die verschiedenen Schreibweisen Maier, Mayer usw.
  5. Zu einzelnen Suchfeldern existieren vorgegebene Begriffslisten. Sie sollten im Zweifelsfall vor einer Suche in den Feldern Fakultät, Institut oder Dokumentart konsultiert werden: Fakultät, Institut oder Dokumentart
  6. Im Suchfeld Freitext durchsuchen Sie gleichzeitig Titel und Kurzfassung.
  7. Im Suchfeld Quelle können Sie nach Parallelveröffentlichungen (z.B. in einer Zeitschrift, einem Konferenzband etc.) von Dokumenten suchen.

Presseartikel

Soziale Medien

Verbinde dich mit uns: